Buchung

Wir tauchen immer in kleinen gerahmten Gruppen. Es macht mehr Spaß, ist sicherer, aber auch komplizierter zu organisieren. Also danke, im Voraus zu buchen!

CONTACT: Buceosur.gc@gmail.com

Tel: +34 651 35 25 73 (Mob./Whatsapp)

Obligatorische Dokumente

TTU Beispiel
TTU Beispiel

Um in Spanien zu tauchen, Diplom-Taucher benötigen folgendes:
- Tauchschein, der Ihr Niveau bestätigt
- ein ärztliches Attest, dass nicht älter als 2 Jahre ist (TTU) *. Es ist möglich, dieses  Attest auf Gran Canaria zu besorgen, in der Klinik Isla del Sol (30 €)
- Tauchversicherung * Es ist möglich, eine weltweit gültige Versicherung in der Tauchschule zu kaufen, 6 € pro Tag, 12 € für einen Monat und 35 € für ein Jahr.

* Spanische Gesetzgebung vom 14. Oktober 1997BOE-A-1997-24978

Ein typischer Tag in Buceo Sur

Vormittags: Ankunft im Zentrum zwischen 8h30 und 9h für doppelte Tauchgänge oder Tauchkurse (2 Tauchgänge mit einer Pause von 1h)

Nachmittags: ab 14.30 Uhr: Schnuppertauchen, Tauchkurse und einzelene Tauchgänge

Nachttauchgang: Treffpunkt in der Tauchschule 1 Stunde vor Sonnenuntergang

Wochenplan

Wir legen den Zeitplan für eine Woche ungefähr 48 Stunden im Voraus fest, abhängig von den Seebedingungen (Strömung, Sichtweite, Wellengang), dem Niveau unserer Taucher und ihren Wünschen. Sicherheit ist oberstes Gebot, aber das Vergnügen ist immer da! 

 

Normalerweise tauchen wir

- 2 bis 4 unterschiedliche Tauchgänge im Meeresschutzgebiet El Cabron

- Wracks in Las Palmas und das Labyrinth von La Catedral

- Spitze von Tufia

- Risco Verde

- Pasito Blanco

- Wracks von Mogan

- Pershell's Höhle

Unsere Einrichtungen

Buceo Sur, das sind 200 m2 Komfort: warme Duschen, Toiletten, Klassenzimmer für Tauchkurse, freundliche Lounge, moderne Tauchausrüstung, die alle 2 Jahre erneuert wird und ein Geschäft für Taucherzubehör mit ermäßigter Mehrwertsteuer.